Thekla Demelius

Soundeditorin
Sounddesignerin

thekla.demelius(at)studiofunk.de
IMDb

Berufseinstieg: 2008
Wohnsitz: Hamburg

Von 2003 bis 2006 absolvierte Thekla Demelius eine Ausbildung zur staatlich geprüften Gestaltungstechnischen Assistentin mit dem Schwerpunkt Kamera und Schnitt und entdeckte währenddessen ihre Begeisterung für Filmton.

Nach einem sehr guten Abschluss folgt eine zweite Ausbildung zum Qualified Sound-Operator bei Studiofunk – Produktionshaus für Audiovisuelles – mit anschließender Festanstellung seit 2008.

Seitdem vertont sie diverse TV-Filme und Serien, Kino-Kurzfilme der HamburgMediaSchool, editiert Foleys, arbeitet als Kino-Misch-Assistenz für Ralph Thiekötter und spezialisiert sich im Lauf der Jahre auf 5.1/ 7.1 Kinofilm Sound – Editing und Sounddesign. Gute Zusammenarbeit und ein hoher Anspruch gehören immer dazu.

Mit viel Freude sammelt sie Töne in aller Welt, sowie in alltäglichen Situationen, auch gezielt für aktuelle Projekte. Sie freute sich bereits mit vielen Regisseuren über einmalige Tonergebnisse.

Eigenes Equipment: 5.1 Edit Suite mit Nuendo, ProTools, Mobile Technik für FX Aufnahmen, Soundarchiv

Sprachen: Deutsch (Muttersprachlich) | Englisch (Fließend) |

Filmographie (Auswahl)

Rocca verändert die Welt | Kino-Spielfilm | Sounddesign | R: Katja Benrath | P: Relevantfilm, Warner | D | 2018

Auf der anderen Seite ist das Gras viel grüner | Kino-Spielfilm | Supervising Soundeditor/ Sounddesign | R: Pepe Danquard | P: NPF, ARD u.a. | D | 2017

Simpel | Kino-Spielfilm | Sounddesign | R: Markus Goller | P: Letterbox u.a.| D | 2016

Komm schon! | TV-Serie | Sounddesign | R: Esther Bialas u.a. | P: TamtamFilm | D | 2015

Tore tanzt | Kino-Spielfilm | Supervising Soundeditor/ Sounddesign | R: Katrin Gebbe | P: Juna Film | D | 2013

Menü schließen